Bill Beverly – Dodgers

Nichts ist für die Figuren dieses Romans erstaunlicher als der Umstand, noch am Leben zu sein. ›Dodgers‹ beginnt in einem Drogenviertel von L.A. Die Helden: der sensible East, sein schießwütiger Bruder Ty, der Gamer Michael und der dicke, clevere Walter. Nach einer Razzia müssen sie fliehen, quer durch die usa, einen Mordauftrag im Gepäck. Doch die vier Möchtegernkiller sind Teenager und noch nie aus L.A. rausgekommen. Es ist eine gefährliche Reise, bei der fast alles schiefgeht, ermöglicht von einem Gangster, der einem der Jungen eine Zukunft geben will.
Quelle: Amazon

liesmalwasDa viel über diesen Roman geschrieben wird, mich die Inhaltsangabe bei Amazon aber nicht so wirklich vom Hocker reißt, mache ich mich auf die Suche nach mehr Info: Eine sehr gute und hilfreiche Rezension zu „Bill Beverley – Dodgers“, die mich davon überzeugt hat, dass ich dieses Erstlingswerk lesen will, findet Ihr  hier bei „feinerbuchstoff“    Noch eine feine und sehr umfangreiche Rezension findet Ihr hier bei zeichenundzeiten.   Danke dafür 🙂

4 Kommentare zu „Bill Beverly – Dodgers

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s