Andreas Lukoschik – Ist das Schiff schon mal untergegangen?

Mit einem Schmunzeln über die Weltmeere. – Kreuzfahrten sind so beliebt wie nie. 2016 stachen fast zwei Millionen Deutsche in See. Tendenz steigend. Anlass genug für den kreuzfahrtbegeisterten Journalisten und Autor Andreas Lukoschik nach seinem erfolgreichen Kreuzfahrt ABC »Schläft das Personal auch an Bord?« weitere amüsante Geschichten und Erlebnisse rund um die Weltmeere zusammenzutragen.Viele »First Time Cruiser« haben in den letzten Jahren die Planken betreten, die die Welt umrunden. Jede Menge Gelegenheiten für neue, herrlich skurrile Geschichten, die Andreas Lukoschik an Bord der schönsten Luxusliner selbst beobachtet hat. Oder die ihm Passagiere und Crew berichtet haben. Mit wunderbar leichter Feder und feinem Humor erzählt er uns in der wohlportionierten Form eines ABC vom Geschehen rund um Schiffsreisen: von den munteren Aktivitäten des römischen Liebesgottes Amor an Bord über Seetage als Fest der Muße bis zu Zen-Momenten auf einem Deckchair im Sonnenlicht. Immer kurzweilig, komisch und herrlich menschlich – nicht umsonst hat Lukoschik den Ruf, der »Loriot« der Kreuzfahrtwelt zu sein.Gehen Sie also an beliebiger Stelle an Bord des Buchs, schippern Sie kreuz und quer durch die Seiten und vertiefen sich in das, was Sie interessiert. Wie bei einer gelungenen Kreuzfahrt! Ship, ship, hurra!
Quelle: Amazon

Erschienen am 17. August 2017

liesmalwasMein ultimativer Weihnachtsgeschenk-Tipp, wenn’s für eine Kreuzfahrt nicht reicht 🙂 Sicher auch als Hörbuch (4 CDs) ganz witzig.

amazonAndreas Lukoschik – Ist das Schiff schon mal untergegangen?: Das neue Kreuzfahrt ABC

pfeil  und hier noch zu Band 1:
amazonAndreas Lukoschik – Schläft das Personal auch an Bord?: Ein Kreuzfahrt ABC

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s